Altstadt-Buchhandlung Dichtung & Wahrheit
Termine: Was wir so machen

.

23. Mai 2019 - Lesung mit Wolfgang Hohlbein
Mit dem Fantasy- und Science-Fiction-Autor Wolfgang Hohlbein, der mit unendlicher Fantasie und ungebrochener Schreibfreude seit vielen Jahren am Werk ist, geht es weiter. Um „Armageddon“ wird es am Donnerstag, 23. Mai, ebenfalls um 19:30 Uhr gehen. Spannend und detailreich geht es zur Sache, wenn Engel und Dämonen sich auf die letzte Schlacht vorbereiten. Bis zur Lesung wird auch der zweite Teil der neuen Buchreihe erschienen sein… Wer Hohlbein schon immer mal live erleben wollte, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen.
Die
Lesung findet im Gartensaal der Bad Orber Konzerthalle statt. Tickets gibt es bei uns, bei der Tourist-Information in Bad Orb und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Preis liegt einheitlich bei 12 Euro pro Karte (inkl. Vorverkaufsgebühren).

Freitag, 21. Juni - Kultursommer Main-Kinzig-Fulda: Leo Born
Wächtersbach hat endlich eine Veranstaltung im Kultursommer. Krimiautor Leo Born wird um 19.30 Uhr auf unsere Initiative hin im Wächtersbacher Kulturkeller lesen. Der Frankfurter Autor hat mit seiner Ermittlerin Mara Billinsky eine Figur geschaffen, die nicht nur in einer Hinsicht an Lisbeth Salander erinnert. Der erste Teil der neuen Krimireihe ist bereits erschienen, der zweite (um den es in der Lesung auch vorwiegend gehen wird) erscheint Ende März.

Worum geht es konkret? Tattoos, schwarze Kleidung, reue Schale – Mara Billinsky hat in der Frankfurter Mordkommission, zu der sie sich hat versetzen lassen, keine Freunde. „Die Krähe“ wird sie (nicht nur) hinter ihrem Rücken genannt. Und ihr Chef würde sie nur zu gerne mit der Aufklärung von Wohnungseinbrüchen beschäftigen. Frankfurt in düsteren Farben, eine mehr als individuelle Ermittlerin, ein kraftvoller Plot – für alle Freunde eigenwilliger Ermittler und spannender Handlung lohnt sich das Buch – und der Besuch der Lesung. Karten für diese Veranstaltung gibt es zum Preis von 5 Euro ausschließlich an der Abendkasse.

26. September 2019 - Kabarett mit Stefan Schwarz
Stefan Schwarz kommt am Donnerstag, 26. September um 19:30 Uhr nach Bad Orb. Jürgen von der Lippe sagt über ihn: „Stefan Schwarz ist im Moment schlicht und ergreifend der komischste Comedy-Autor – und der sprachmächtigste.“ Seine Lesungen genießen Kultstatus. Schwarz widmet sich auf unübertrefflich witzige Weise, klug und hintersinnig der Zeit, „Als Männer noch nicht in Betten starben“. Mit viel Gespür für alle peinlichen Details erzählt Schwarz die Deutschen Heldensagen neu.
Die Lesung findet im Gartensaal der Bad Orber Konzerthalle statt. Tickets gibt es bei uns, bei der Tourist-Information in Bad Orb und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Preis liegt einheitlich bei 12 Euro pro Karte (inkl. Vorverkaufsgebühren).

30 August 2018
In Zusammenarbeit mit der Bad Orber Kur GmbH veranstalten wir eine Lesung in der Orber Konzerthalle mit Krimi-Pfarrer Matthias Fischer. Er wird uns seinen neuesten Roman vorstellen: "Die Bestie vom Kinzigtal." Los geht´s um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

21. September 2018
Kelterfest: An diesem Tag werden wir in der Altstadt den "Wächtersbacher Räuberschoppen" keltern - vorausgesetzt natürlich, wir bekommen genug Äppel zusammen.

26. Oktober 2018
Wir begleiten die Lesung von Susann Pasztor in der evangelischen Kirche. Veranstalter ist die evangelische Gemeindebücherei . Der Titel des vorgestellten Werkes: "Und da steht einer auf und und öffnet das Fenster".

November 2018
Die im zweijährigen Rhythmus stattfindende Veranstaltung "Birstein liest" werden wir, wie in den Vorjahren, unterstützen und begleiten. Näheres dazu in Kürze.

30. Mai 2018
Matthias Fischer stellt sein neues Buch vor: "Die Bestie vom Kinzigtal." Die Premierenlesung, zu der wir herzlich einladen, wird in der Aula der FAG-Schule stattfinden.

5. Februar 2018
Unsere Buchhandlung richtet den Kreisentscheid des bundesweit laufenden Vorlesewettbewerbes aus. Ort des Geschehens ist die Aula der Friedrich-August-Genth-Schule, bei der wir uns für die Kooperation bedanken
.